Überlegungen zur Frage: Was ist Philosophische Praxis?
Zunächst ist die Philosophische Praxis ein Raum, in dem etwas getan, in dem gearbeitet wird - vergleichbar der Praxis eines Juristen oder eines Arztes. So kann man die Philosophische Praxis besuchen und dort Philosophie treiben, über Philosophie sprechen oder - was nicht dasselbe ist - philosophisch sprechen.

Aber Philosophische Praxis ist daneben etwas ganz anderes, nämlich die Praxis, die Anwendung und die Verlebendigung der Philosophie. So verstanden steht die Praxis im Gegensatz zur Theorie. Oder besser gesagt: Sie ist die Erprobung der Theorie am Leben. Das Leben wie auch das lebendige Gespräch ist die Probe, die alle Theorie bestehen muss.

 

 

 


Lesen Sie weiter:
Kurze Vorstellung meiner Person